Ideenw3rk
gestalten | schaffen | spielen

Programm 01. April bis 30. Juni

Wichtiger Hinweis: Neuregelung der Kursgebühr ab April 2018!
Auch im neuen Jahr erfreut sich das Ideenw3rk der Stadtbibliothek stetig steigender Beliebtheit. Bereits im Januar besuchten über 150 Menschen die Kurse und Clubs der Medien- und Kreativwerkstatt. Trotz des hohen Zuspruchs und der vielen Kursanmeldungen, erschienen einige Teilnehmer und Teilnehmerinnen nicht zu den Terminen und melden sich nicht ab. Damit nehmen Sie interessierten die Chance auf eine Kursteilnahme
Deshalb wird ab dem 01. April 2018 das Anmeldeverfahren geändert. Alle Teilnehmer müssen bei der Anmeldung ihre Bibliotheksausweisnummer angeben. Die anfallenden Teilnahmegebühren werden bei der Anmeldung auf den Ausweis gebucht und müssen spätestens bis Kursbeginn im Erdgeschoss am Kassenautomaten beglichen werden.
Sollten Sie keinen Ausweis haben, können Sie sich einen kostenlosen Schnupperausweis ausstellen lassen, auf den die Kursgebühr gebucht werden kann. Ein Schnupperausweis kann jeder Zeit in einen regulären Bibliotheksausweis umgewandelt werden, mit dem alle Angebote der Stadtbibliothek genutzt werden können.
Sollten Sie doch einmal verhindert sein und müssen einen Kurs absagen, können Sie Ihre Teilnahme bis zu 48 Stunden vorher kostenfrei stornieren. Spätere Absagen sind möglich, die Kursgebühren werden dennoch geltend gemacht.

Liebe Grüße, das Ideenw3rk – Team

(Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben oder zu Werbezwecken eingesetzt.) Weitere Informationen über den Benutzerausweis finden Sie hier http://www.ludwigshafen.de/lebenswert/stadtbibliothek)

Technik und Digitales

Handarbeit und Kreatives

Sonstige Angebote



Die Lizenz zum 3D Drucken

Termine immer 18.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 12.04., 26.04., 03.05., 24.05., 07.06., 21.06.
Wer seinen eigenen Schmuck herstellen oder für sein Lieblingsschachspiel eine Ersatzfigur nachdrucken möchte, kann das ganz einfach mit unserem 3D-Drucker machen.

Der Workshop führt in die verwendeten Druckmaterialien und den Umgang mit dem Drucker ein. Ziel ist die Erlangung eines Zertifikats für die Nutzung des 3D-Druckers in der Stadtbibliothek.
Zielgruppe: ab 16 Jahren
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse PC
Kosten: frei
Nach oben ↑


Wordpress! – In 5 Minuten zur eigenen Webseite

Termine immer 17.00 bis 19.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 03.04., 08.05., 05.06.
Die eigene Webseite erstellen, aber möglichst einfach? WordPress, die wohl populärste Blogsoftware, ist längst über den Status eines einfachen Blogging-Werkzeugs hinaus gewachsen.
Komplexe Firmen-Webseiten oder Shopsysteme für Kleinunternehmer, all das lässt sich mit WordPress realisieren.

Der Workshop zeigt in einfachen Schritten den Grundaufbau eines WordPress-Systems und die Erstellung einer eigenen Webseite.
Im Makerspace-Raum des Ideenw3rks können die erstellten Webseiten gemeinsam weiterentwickelt werden.
Zielgruppe: ab 16 Jahren
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse PC/Internet
Kosten: 3 Euro
Nach oben ↑


Wir erstellen eine Android-App

Termine immer 15.00 bis 17.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 05.04., 17.05., 28.06.
Wer schon immer Lust hatte seine eigene Smartphone App selbst zu erstellen, sich aber nicht an das Thema herangetraut hat, kann mit unserem Kurs erste Erfahrungen in der Programmierung sammeln. Das Baukastensystem „App Inventor 2“, ursprünglich von Google entwickelt, bietet den idealen Einstieg für unerfahrene, aber interessierte Smartphone-Enthusiasten.

Ziel des Kurses ist es, eine kleine App zu entwickeln, die beliebig erweiterbar ist. Zu den Workshops werden Notebooks und bei Bedarf auch Android-Smartphones gestellt. Das eigene Android-Handy oder Google-Konto darf benutzt werden. In den zusätzlichen Clubtreffen können die Apps weiterentwickelt werden.
Zielgruppe: ab 16 Jahren
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse PC/Internet
Kosten: 3 Euro
Nach oben ↑


Grundlagen-Workshop mit Adobe Photoshop

Termine immer 18.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 27.04., 18.05., 15.06.
Photoshop ist Adobes Flaggschiff in der Bildbearbeitung und der erste Blick in diese Wunderwerkstatt, die vielen Möglichkeiten, sowie Photoshops „Denkweise“ kann einem Einsteiger schon mal den Wind aus den Segeln nehmen.

Aber keine Panik auf der Titanic! In diesem Grundlagen-Workshop werden die wichtigsten Basics an Praxisbeispielen gezeigt, mit denen man loslegen und seine eigene Bildidee umsetzen kann.

Mit Werkzeuge, Ebenen, Auswahlen, Masken kann das Abenteuer Bildbearbeitung los gehen. Lernen Sie aktiv die Basics, stellen Sie Fragen und zeigen Sie künftig in Bildern, wie Sie sich die Welt vorstellen.
Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse PC/Internet
Kosten: 5 Euro
Nach oben ↑


Erste Schritte zu deinem Youtube-Video

Termine immer 18.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 19.04., 17.05., 14.06. 
In dem Kurs geht es vor allen Dingen darum, Anfängern ein Gefühl für Film und für das Filmen an sich zu geben. Es wird erklärt, wie man mit dem eigenen Equipment umgeht und was man alles brauch, bzw. wie man sich auch alltägliche Dinge zu Nutze machen kann.

Der zweistündige Kurs wird aufgeteilt in einen Theorieteil und einen Praxisteil. Anschließend soll ein 10-20 Sekunden langes Video entstehen. Vor dem Schnitt wird das zu verwendende Programm erklärt, während der Aufgabe Unterstützung geleistet und abschließend noch das richtige Coding für Youtube gelehrt. Und dann hat man‘s auch schon im Kasten! Das erste Youtube-Video.
Die eigene Kamera oder Camcorder darf gerne mitgebracht werden.
Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse PC/Internet
Kosten: 6 Euro
Nach oben ↑


Astrofotografie

Termine immer 17.00 bis 19.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 18.04., 16.05., 20.06.
Wie sieht der Himmel über uns wirklich aus?
Michael Quartz, seit frühester Kindheit Hobbyastronom und Begründer der ersten Astronomischen Vereinigung Vorderpfalz führt in die Welt der Sterne, Nebel und Galaxien ein. Mit ihm kann man lernen, den Nachthimmel zu fotografieren und die durch Langzeitbelichtung entstandenen Bilder selbstständig mit entsprechenden Programmen so nachzubearbeiten, dass faszinierende Bilder entstehen. Die eigene Kamera mit Objektiv (Brennweite 28-30 mm) darf gerne mitgebracht werden. Ideal ist eine Canon EOS. Andere Hersteller und Modelle sind ebenfalls möglich. Man sollte ausreichend Kenntnisse über Einstellungs- und Belichtungsmodi mitbringen. Für TeilnehmerInnen ohne eigene Kamera stehen je zwei Canon EOS 700D mit Stativ sowie Laptops in ausreichender Zahl zur Verfügung.

Termine: 18.04., 16.05., 20.06.
Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Vorkenntnisse: Erweiterte Kamerakenntnisse, PC/Internet
Kosten: 5 Euro
Nach oben ↑


Programmiere deinen eigenen Roboter

Termine immer 10.15 bis 15.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 07.04., 05.05., 23.06.
Staubsauger-Roboter sind derzeit in aller Munde. Doch wie funktioniert so ein Gerät wirklich? Der Workshop bietet einen Einstieg in das Thema Robotik mit Hilfe des Baukastensystems „Asuro“. Am Beispiel eines fertig gebauten Roboters wird in die Sensorik und Motorik eines Roboters eingeführt.

Nach einer kurzen Einführung in die Programmiersprache C werden einfache Programme zum Bewegen im Raum, Reagieren auf Hindernisse bis hin zum Nachfahren einer Linie erarbeitet.
In den Clubtreffen kann ein Asuro-Roboter unter Anleitung zusammengebaut werden.
Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Vorkenntnisse: Erweiterte Kenntnisse PC/Internet
Kosten: 6 Euro
Nach oben ↑


Drohnen-Workshop

Termine immer 17.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 20.04., 25.05., 22.06. 
Der Traum vom Fliegen ist dank zahlreicher neuer Multicopter-Modelle wie der DJI Phantom oder Blade Inductrix sowie der steigenden Verfügbarkeit von Einzelteilen und Bausätzen für viele in greifbare Nähe gerückt. Aber was ist ein Speed-Controller?
Worauf muss man beim Multicopter-Bau achten? Wie fliegt man einen Multicopter? Darf ich das überhaupt? Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Multicopter-Workshop geklärt. Daneben wird der Aufbau eines Multicopters erklärt und Tipps zum
Zusammenbau und Fliegen der Drohne gegeben. Außerdem wird über rechtliche Grundlagen aufgeklärt, die man für das Drohnenfliegen beachten muss. Natürlich kommt auch das Fliegen nicht zu kurz und das Gelernte wird gleich mit kleinen
Tisch-Flugdrohnen getestet.

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Vorkenntnisse: Erweiterte Kamerakenntnisse, PC/Internet
Kosten: 6 Euro
Nach oben ↑


Cosplay-Club

Termine immer 15.00 bis 19.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 06.04., 11.05., 08.06. 
Für das Cosplay ist es das A und O, die Outfits von Charakteren aus Comics, Mangas, Animes oder Videospielen so detailgetreu wie möglich nachzuschneidern und nachzubauen.

Aber wie geht man an das Schneidern eines Kostüms, den Bau einer Rüstung oder die Herstellung einer Perücke heran?
Im Cosplay-Club können sich Cosplayfans austauschen und sich gegenseitig Tipps für ihre Kostümprojekte geben.
Zielgruppe: ab 12 Jahren
Vorkenntnisse: keine
Kosten: frei
Nach oben ↑


Wir plottern uns was!

Termine immer 17.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 17.04., 15.05., 19.06.

Einführung in die Welt des Schneideplotters Silhouette CAMEO.

Papier ist langweilig? Nur Profis können daraus schöne Sachen machen? Man braucht ein Gerät das sich niemand leisten kann? Falsch. Wir zeigen euch das Gegenteil mit unserem Schneideplotter Silhouette CAMEO.
Von einfach bis filigran, von Karte bis Verpackung, vom Foto zum fertigen T-Shirt. All das und noch viel mehr erwartet euch in der Plotterwelt. Zum Einstieg zeigen wir euch Beispiele für die Verwendung eines Schneideplotters.
Wir werden die Software genauer unter die Lupe nehmen und die verschiedenen Materialien, die man verwenden kann. Papier ist hier noch lange nicht alles. Auch mit Klebefolie und T-Shirt-Folie kann man plottern.
Jeder kann eine einfache kleine Arbeit erstellen.
Zielgruppe: offen für alle
Vorkenntnisse: keine
Kosten: 5 Euro inklusive Materialkosten
Nach oben ↑


Unsere Nähmaschine die Brother Innov-is

Termine immer 18.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 10.01., 07.02., 07.03.
Unsere Nähmaschine Brother Innov-Is steht zur freien Verfügung und kann jederzeit im Ideenw3rk geliehen werden um eure Kostüme zu schneidern oder nur einen Knopf an die Bluse zu nähen.

Wollen Sie unsere Nähmaschine benutzen und kennt euch nicht aus? Wir erklären euch in zwei Stunden was es bei unserer Brother Innov-is zu beachten gibt und wie ihr mit ihr und Stoffen, Nadel und Faden umgeht.

Treffen Sie sich mit Gleichgesinnten auch im Nähclub für Erwachsene und lasst euren Ideen freien Lauf.
Zielgruppe: offen für alle
Vorkenntnisse: keine
Kosten: 3 Euro
Nach oben ↑


Näh-Treff für Erwachsene

Termine immer 17.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 24.04., 22.05., 26.06.
Der Nähclub ist ein zwangloser Treff von nähfreudigen Leuten, die gerne gemeinsam kreativ sein möchten. Anfänger, Wiedereinsteiger und erfahrene Näher sind alle herzlich willkommen.

Zur Verfügung stehen die bibliothekseigenen Brother Innov-is Nähmaschinen (6 Stück), Bügeleisen und -brett, sowie Stoffe, Fäden, Knöpfe und anderes Material.

Gerne können natürlich auch eigene Maschinen und gewünschtes Material mitgebracht werden.
Nur mal die Gardinen kürzen oder selber eine Bluse nähen? Hier sind Sie richtig!
Zielgruppe: Erwachsene
Vorkenntnisse: keine
Kosten: 5 Euro inklusive Materialkosten
Nach oben ↑


Tablet und eBook-Reader Sprechstunde

Termine immer 10.15 bis 13.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 11.04., 09.05., 13.06.

Schwierigkeiten sich in der neuen Tablet- , eBook und Smartphonewelt zurechtzufinden?
Wir beantworten in unserer monatlichen Sprechstunde alle Fragen rund um Tablets, Smartphones, eBook-Reader, zur Ausleihe und zum Download von E-Medien und Nutzung des Online-Bibliothekskonto.
Vor Ort gibt es zudem eine kleine Auswahl an Demonstrations- und Übungsgeräten, um besser auf individuelle Fragen und Anliegen eingehen zu können.
Zielgruppe: Erwachsene
Vorkenntnisse: keine
Kosten: 3 Euro 

Nach oben ↑


Der Pokemon-Tag

Pokemon-Tag in der Stadtbibliothek
Pokemon! Komm schnapp sie dir! Diesen Slogan kennen Gamer schon seit 1999. Wir wollen Pokemon feiern und laden euch deshalb ein zum ersten Pokemon-Tag am 16. Juni ab 15.00 Uhr in Ludwigshafen.
Euch erwarten spannende Aktivitäten. Ganz oben steht natürlich ein Pokemon-3DS-Turnier mit der 7. Generation (Sonne/Mond). Hier können sowohl Profis als auch Gelegenheitsspieler in verschiedenen Kategorien mit ihren Pokemon-
Teams um Platz 1 kämpfen. Gerade kein Pokemon-Team am Start? Dann versuch dich einfach beim Pokemon-Quiz und teste dein Wissen. Pokemon ist immer cool, egal auf welcher Konsole. Deshalb könnt ihr sowohl die alten Pokemon-Games
für den N64 als auch das aktuelle Pokemon Tekken direkt vor Ort spielen. Nach so viel Action wird es irgendwann auch mal Zeit für ein erfrischendes Getränk. Besser sich gleich mal einen alkoholfreien Poké-Cocktail gönnen.
Und weiter geht es zu neuen Programmpunkten…. Die verraten wir dann allerdings erst etwas später.

SAVE THE DATE und bleibt up-to-date: info@ideenw3rk.de

Nach oben ↑


Schulische Angebote

MakeyMakey – Klavierspielen mit Bananen !

Termine nach Absprache.
Klavierspielen mit Bananen?
Ein Gamepad aus Alufolie?
Geht das?

MaKey MaKey ist das Erfinder-Kit des 21. Jahrhunderts. Mit ihm kann man die alltäglichsten Dinge in berührungsempfindliche Flächen verwandeln und diese mit dem Computer verbinden.

Da es sehr einfach zu bedienen ist, ist es für jeden geeignet. Im Kurs lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Aufbau solcher Experimente kennen und dürfen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Materialien hierfür werden gestellt. Der Kurs kann von Schulklassen gebucht werden.
Zielgruppe: Geeignet von Klassenstufe 4 – 8
Anmeldung: info@ideenw3rk.de
Vorkenntnisse: keine
Kosten: frei

 


Google Expeditions – Das Virtual-Reality Erlebnis im Schulunterricht

Termine nach Absprache
Google Expeditions ist ein Virtual Reality-Unterrichtstool, mit dem Sie spannende weltweite Reisen organisieren oder daran teilnehmen können. Erkunden Sie mit Ihren Schülern historische Sehenswürdigkeiten aus nächster Nähe, tauchen Sie mit Haien oder fliegen Sie im Weltraum! In Kooperation mit Google Deutschland und der Stiftung Lesen ist die Stadtbibliothek Ludwigshafen eine von wenigen Bibliotheken, die an diesem Pilotprojekt teilnimmt.

Wir bieten Ihnen als Lehrkräfte einen kostenlosen Schnupperkurs an und zeigen Methoden sowie den Umgang mit Hard- und Software. Anschließend können Sie das Google Expeditions – Set bei uns in der Bibliothek jederzeit reservieren und für Ihren Unterricht nutzen.
Zielgruppe: Geeignet von Klassenstufe 4 – 10
Anmeldung: info@ideenw3rk.de
Vorkenntnisse: keine
Kosten: frei

 


Sicher im Netz unterwegs!

Termine nach Absprache
Fast jeder benutzt im Alltag regelmäßig Social Media, angefangen von Facebook und Twitter bis hin zu Instagram oder Snapchat. Doch wie sieht es aus mit der Sicherheit der Daten und Postings im Internet? Was kann man tun bei
Cybermobbing? Muss man Hasskommentare dulden? Wie sieht es mit dem Recht am eigenen Bild aus? Der Vortrag „Sicher im Netz unterwegs“ gibt Einblicke in diese Fragen und klärt sowohl Kinder als auch Jugendliche und Erwachsene über den verantwortungsbewussten
Umgang mit dem Web 2.0 auf.
Zielgruppe: offen für alle
Anmeldung: info@ideenw3rk.de

Nach oben ↑


Minecraft-Realms. Von Schülern für Schüler

Termine immer 16.15 bis 18.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 03.04., 08.05., 12.06.
Eine private Welt voller Forscher und Entdecker, immer online für dich und deine Freunde!

Spiele zusammen in einer Gruppe auf deiner eigenen Minecraftwelt – jede Woche ein neues Thema: gestalten, überleben oder gegeneinander antreten!

Hast du Lust Minecraft völlig neu zu erleben? Dann schaue vorbei und durchforste die Realms.

Nach oben ↑


Clubs und Specials

„Die BibZOCKT“
„Die BibZOCKT“ ist ein regelmäßig stattfindender Gaming Club mit Videospielen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Gezockt wird auf der Konsole, dem Smartphone, Laptop oder Tabl et.

Für Kids von 8 bis 12 Jahren
Termin: 18.04., 16.05., 20.06., 18.07.
Uhrzeit: 15.30 – 18.00 Uhr

Für Jugendliche von 13 bis 21 Jahren
Termin: 04.04., 02.05., 06.06., 04.07.
Uhrzeit: 15.30 – 18.00 Uhr

Clubs und Specials
Alles rund um Virtual Reality Gaming gibt es in der VR-Sprechstunde. Hier kann man zusammen mit Freunden oder alleine die neueste Hardware und aktuelle Spiele ausprobieren.
Die Playstation VR und Samsung GearVR steht ab 13 Jahren zur Verfügung und die HTC Vive für alle ab 16 Jahren.
Termin: jeden Dienstag
Uhrzeit: 15.30 – 18.00 Uhr
Nach oben ↑