Ideenw3rk
gestalten | schaffen | spielen

Programm Januar bis März

Wichtiger Hinweis: Sollten Sie noch keinen Bibliotheksausweis besitzen, finden Sie sich bitte 10 Minuten vor Kursbeginn im Erdgeschoss ein. Dort können Sie sich einen Bibliotheksausweis erstellen lassen. Weitere Informationen finden Sie hier http://www.ludwigshafen.de/lebenswert/stadtbibliothek/

Technik und Digitales

 

Handarbeit und Kreatives

 

Sonstige Angebote



Die Lizenz zum 3D Drucken

Termine immer 18.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 04.01., 18.01., 01.02., 15.02., 01.03., 15.03.
Wer seinen eigenen Schmuck herstellen oder für sein Lieblingsschachspiel eine Ersatzfigur nachdrucken möchte, kann das ganz einfach mit unserem 3D-Drucker machen.

Der Workshop führt in die verwendeten Druckmaterialien und den Umgang mit dem Drucker ein. Ziel ist die Erlangung eines Zertifikats für die Nutzung des 3D-Druckers in der Stadtbibliothek.
Zielgruppe: ab 16 Jahren
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse PC
Kosten: frei
Nach oben ↑


Wordpress! – In 5 Minuten zur eigenen Webseite

Termine immer 18.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 02.01., 06.02., 06.03.
Die eigene Webseite erstellen, aber möglichst einfach? WordPress, die wohl populärste Blogsoftware, ist längst über den Status eines einfachen Blogging-Werkzeugs hinaus gewachsen.
Komplexe Firmen-Webseiten oder Shopsysteme für Kleinunternehmer, all das lässt sich mit WordPress realisieren.

Der Workshop zeigt in einfachen Schritten den Grundaufbau eines WordPress-Systems und die Erstellung einer eigenen Webseite.
Im Makerspace-Raum des Ideenw3rks können die erstellten Webseiten gemeinsam weiterentwickelt werden.
Zielgruppe: ab 16 Jahren
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse PC/Internet
Kosten: 3 Euro
Nach oben ↑


Wir erstellen eine Android-App

Termine immer 15.00 bis 17.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 11.01., 08.02., 08.03.
Wer schon immer Lust hatte seine eigene Smartphone App selbst zu erstellen, sich aber nicht an das Thema herangetraut hat, kann mit unserem Kurs erste Erfahrungen in der Programmierung sammeln. Das Baukastensystem „App Inventor 2“, ursprünglich von Google entwickelt, bietet den idealen Einstieg für unerfahrene, aber interessierte Smartphone-Enthusiasten.

Ziel des Kurses ist es, eine kleine App zu entwickeln, die beliebig erweiterbar ist. Zu den Workshops werden Notebooks und bei Bedarf auch Android-Smartphones gestellt. Das eigene Android-Handy oder Google-Konto darf benutzt werden. In den zusätzlichen Clubtreffen können die Apps weiterentwickelt werden.
Zielgruppe: ab 16 Jahren
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse PC/Internet
Kosten: 3 Euro
Nach oben ↑


Grundlagen-Workshop mit Adobe Photoshop

Termine immer 18.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 19.01., 16.02., 16.03.
Photoshop ist Adobes Flaggschiff in der Bildbearbeitung und der erste Blick in diese Wunderwerkstatt, die vielen Möglichkeiten, sowie Photoshops „Denkweise“ kann einem Einsteiger schon mal den Wind aus den Segeln nehmen.

Aber keine Panik auf der Titanic! In diesem Grundlagen-Workshop werden die wichtigsten Basics an Praxisbeispielen gezeigt, mit denen man loslegen und seine eigene Bildidee umsetzen kann.

Mit Werkzeuge, Ebenen, Auswahlen, Masken kann das Abenteuer Bildbearbeitung los gehen. Lernen Sie aktiv die Basics, stellen Sie Fragen und zeigen Sie künftig in Bildern, wie Sie sich die Welt vorstellen.
Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse PC/Internet
Kosten: 5 Euro
Nach oben ↑


Erste Schritte zu deinem Youtube-Video

Termine immer 18.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 25.01., 22.02., 22.03.
In dem Kurs geht es vor allen Dingen darum, Anfängern ein Gefühl für Film und für das Filmen an sich zu geben. Es wird erklärt, wie man mit dem eigenen Equipment umgeht und was man alles brauch, bzw. wie man sich auch alltägliche Dinge zu Nutze machen kann.

Der zweistündige Kurs wird aufgeteilt in einen Theorieteil und einen Praxisteil. Anschließend soll ein 10-20 Sekunden langes Video entstehen. Vor dem Schnitt wird das zu verwendende Programm erklärt, während der Aufgabe Unterstützung geleistet und abschließend noch das richtige Coding für Youtube gelehrt. Und dann hat man‘s auch schon im Kasten! Das erste Youtube-Video.
Die eigene Kamera oder Camcorder darf gerne mitgebracht werden.
Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse PC/Internet
Kosten: 6 Euro
Nach oben ↑


Programmiere deinen eigenen Roboter

Termine immer 10.15 bis 15.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 06.01., 03.02., 03.03.
Staubsauger-Roboter sind derzeit in aller Munde. Doch wie funktioniert so ein Gerät wirklich? Der Workshop bietet einen Einstieg in das Thema Robotik mit Hilfe des Baukastensystems „Asuro“. Am Beispiel eines fertig gebauten Roboters wird in die Sensorik und Motorik eines Roboters eingeführt.

Nach einer kurzen Einführung in die Programmiersprache C werden einfache Programme zum Bewegen im Raum, Reagieren auf Hindernisse bis hin zum Nachfahren einer Linie erarbeitet.
In den Clubtreffen kann ein Asuro-Roboter unter Anleitung zusammengebaut werden.
Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Vorkenntnisse: Erweiterte Kenntnisse PC/Internet
Kosten: 6 Euro
Nach oben ↑


Makey Makey Klavierspielen mit Bananen

Termine nach Absprache.
Klavierspielen mit Bananen?
Ein Gamepad aus Alufolie?
Geht das?

MaKey MaKey ist das Erfinder-Kit des 21. Jahrhunderts. Mit ihm kann man die alltäglichsten Dinge in berührungsempfindliche Flächen verwandeln und diese mit dem Computer verbinden.

Da es sehr einfach zu bedienen ist, ist es für jeden geeignet. Im Kurs lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Aufbau solcher Experimente kennen und dürfen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Materialien hierfür werden gestellt. Der Kurs kann von Schulklassen gebucht werden.
Zielgruppe: Geeignet von Klassenstufe 4 – 8
Anmeldung: info@ideenw3rk.de
Vorkenntnisse: keine
Kosten: frei
Nach oben ↑


Google Expeditions – Speziell für Schulklassen

Termine nach Absprache
Google Expeditions ist ein Virtual Reality-Unterrichtstool, mit dem Sie spannende weltweite Reisen organisieren oder daran teilnehmen können. Erkunden Sie mit Ihren Schülern historische Sehenswürdigkeiten aus nächster Nähe, tauchen Sie mit Haien oder fliegen Sie im Weltraum! In Kooperation mit Google Deutschland und der Stiftung Lesen ist die Stadtbibliothek Ludwigshafen eine von wenigen Bibliotheken, die an diesem Pilotprojekt teilnimmt.

Wir bieten Ihnen als Lehrkräfte einen kostenlosen Schnupperkurs an und zeigen Methoden sowie den Umgang mit Hard- und Software. Anschließend können Sie das Google Expeditions – Set bei uns in der Bibliothek jederzeit reservieren und für Ihren Unterricht nutzen.
Zielgruppe: Geeignet von Klassenstufe 4 – 10
Anmeldung: info@ideenw3rk.de
Vorkenntnisse: keine
Kosten: frei
Nach oben ↑


Was kann ein Tablet? – Die Möglichkeiten eines Tablets entdecken.

Termine immer 10.15 bis 13.15 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 10.01., 24.01., 07.02., 21.02., 07.03., 21.03.
Unsere Tablet-Abende sind für alle Erwachsenen, die schon immer mal ein „Tablet“ ausprobieren wollten, sich aber noch nicht getraut haben. Verschiedene Funktionen und Apps werden in lockerer Atmosphäre getestet. Jeder Abend hat ein Motto, welches wir mit dem Tablet bearbeiten werden.
Die Themen bauen nicht aufeinander auf, Quereinsteiger sind jederzeit gerne willkommen. Es sind für alle Teilnehmer iPads vorhanden, aber jeder darf sein eigenes Tablet-Gerät, egal ob Android oder Apple, gerne mitbringen. Der Kurs ist ein Kooperationsprojekt zusammen mit den Tablet-Basisschulungen der VHS Ludwigshafen.

Themen:

(Zur Anmeldung auf das gewünschte Datum klicken)

10.01. Einführung in die Tablet-Welt und Spiele
24.01. Siri? Cortana? Google? – Suchen, Recherchieren, Übersetzen mit dem Tablet
07.02. Reisen, Wander-Apps und Navigation
21.02. Fotografieren mit dem Tablet
07.03. Kochen und Rezepte
21.03. Nachrichten, Zeitung, PressReader, uvm.
Zielgruppe: Erwachsene aller Altersgruppen
Vorkenntnisse: keine
Kosten: 5 Euro
Nach oben ↑


Cosplay-Club

Termine immer 15.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das gewünschte Datum klicken: 12.01., 09.02., 09.03.
Für das Cosplay ist es das A und O, die Outfits von Charakteren aus Comics, Mangas, Animes oder Videospielen so detailgetreu wie möglich nachzuschneidern und nachzubauen.

Aber wie geht man an das Schneidern eines Kostüms, den Bau einer Rüstung oder die Herstellung einer Perücke heran?
Im Cosplay-Club können sich Cosplayfans austauschen und sich gegenseitig Tipps für ihre Kostümprojekte geben.
Zielgruppe: ab 12 Jahren
Vorkenntnisse: keine
Kosten: frei
Nach oben ↑


Trickfilm-Ferienworkshop für Kinder

Termin 13.00 bis 18.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 27.03.
In diesem speziellen Ferienworkshop erstellen Kinder zwischen 9 und 12 Jahren ihr eigenes Stop-Motion-Video. Mitgebracht werden muss zu diesem Seminar nur Phantasie und Spaß am Zeichnen.

Die Kinder lernen im Kurs, wie man ein Trickfilm-Set aufbaut und mit welchen Techniken man ein Stop-Motion-Video anfertigt. Der Kurs zeigt zudem, auf welche rechtlichen Fallstricke man bei der Videoerstellung achten muss.
Zielgruppe: ab 9 Jahren
Vorkenntnisse: keine
Kosten: 5 Euro
Nach oben ↑


Selbermacher-Treff – Der Do-It-Yourself Trend

Termine immer 17.00 bis 20.00 Uhr
Upcyceln, Nähen, Malen, Airbrush, Dremeln, Stricken, Reparieren, Leimen, Löten. Hier werden Sie geholfen! Der DIY Handarbeits-Treff ist ein Club den Sie führen! Alles kann, nichts muss. Wir stellen die Werkzeuge und Hilfsmittel bereit. Verschiedene Themengebiete die wir vorgeben können an den Clubterminen bearbeitet werden.

Fortfolgend finden Sie die Themen die an den Terminen bearbeitet werden. Es steht Ihnen jedoch frei, sich mit unseren Materialien und Werkzeugen in jeglicher Hinsicht kreativ auszuleben.

17.01. Schmucksteine und Broschen selber machen
Ein funkelnder Stein in der Form einer Rose? Oder auch eine Schmetterlingsbrosche im passenden Farbton zum Kleid? Gibt es nicht im Laden? Dann machen wir es einfach selber!
Mit thermoplastischen Materialien formen wir uns im Handumdrehen Schmuckstücke nach eigenem Geschmack. Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren.
Kosten: 5 Euro (alle Materialkosten inklusive)

26.01. Löten für Anfänger
Einen selbstfahrenden Roboter bauen? Alles kein Problem. Hier lernt ihr mit dem Lötkolben und den Materialien richtig umzugehen. Erste Übungen und Handgriffe sind im Nu erlernt und ihr könnt eueren eigenen Roboter bauen.
Wie wird der Roboter dann anschließend zum Leben erweckt? Das erfahrt ihr im Workshop auf Seite 12 „Programmiere deinen eigenen Roboter“.
Für Jugendliche ab 16 Jahren.
Kosten 6 Euro (alle Materialkosten inklusive). Die Roboterbausätze können gegen Aufpreis direkt im Ideenw3rk erworben werden.

14.02. Holzschatulle bemalen und gravieren
Eine Schmuckschatulle, Schlüsselbox oder Aufbewahrungsbehälter für Süßigkeiten? Aus dieser einfachen Holzbox machen wir ein Unikat! Gravieren und Schleifen mit dem Dremel, bemalen mit Airbrush und Pinsel, bekleben mit Schmucksteinen oder Klebefolien?
Hier lernt ihr alle unsere Werkzeuge und Materialien kennen um die beste Box zu kreieren. Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren.
Kosten 10 Euro (alle Materialkosten inklusive)

23.02. Elektronik und Digitales für Anfänger
Prozessor, Grafikkarte, RAM? Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie ein PC von Innen aussieht und wie er funktioniert?
Dann schaut in unserer Elektronikwerkstatt vorbei. Habt ihr eigene Geräte, die vielleicht defekt sind oder bei denen einfach nur mal der Lüfter gereinigt werden muss? Bringt sie mit und wir schauen es uns gemeinsam an. Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren.
Kosten 3 Euro (alle Materialkosten inklusive)

14.03. „Aus alt mach neu“
Wohin mit all dem Müll? Wegwerfen? Nein! Aus Müll Neues herzustellen, ist längst mehr als nur Bastelei. Upcycling ist zu einem wichtigen globalen Trend geworden. Von Kunst bis hin zu Produkt-Innovationen. Es gibt unzählige Möglichkeiten im Kinderzimmer Geldbeutel und Ressourcen zu schonen und dabei noch die Phantasie und Freude seiner Kinder zu wecken. Im Workshop werden verschiedene Ideen und Techniken vorgestellt und eigene Upcyclingideen umgesetzt. Ob für Haushalt oder Garten, ob Kleinmöbel, Kinderspielsachen oder Kunstwerk. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Kinder sollen nach Möglichkeit ein eigenes Werk erschaffen. Phantasie und Freude am Basteln dürfen also mitgebracht werden.
Für Eltern mit Ihren Kindern und Jugendliche ab 12 Jahren.
Kosten 3 Euro (alle Materialkosten inklusive)

23.03. Stofftaschen bemalen
Designt euere eigenen Stofftaschen mit Stoffmalstiften, Bügelfolien und Strasssteinen.
Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahr.
Kosten 5 Euro (alle Materialkosten inklusive)

Zielgruppe: offen für alle
Vorkenntnisse: keine
Nach oben ↑


Unsere Nähmaschine die Brother Innov-is

Termine immer 18.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 10.01., 07.02., 07.03.
Unsere Nähmaschine Brother Innov-Is steht zur freien Verfügung und kann jederzeit im Ideenw3rk geliehen werden um eure Kostüme zu schneidern oder nur einen Knopf an die Bluse zu nähen.

Wollen Sie unsere Nähmaschine benutzen und kennt euch nicht aus? Wir erklären euch in zwei Stunden was es bei unserer Brother Innov-is zu beachten gibt und wie ihr mit ihr und Stoffen, Nadel und Faden umgeht.

Treffen Sie sich mit Gleichgesinnten auch im Nähclub für Erwachsene und lasst euren Ideen freien Lauf.
Zielgruppe: offen für alle
Vorkenntnisse: keine
Kosten: 3 Euro
Nach oben ↑


Nähclub für Erwachsene

Termine immer 17.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 23.01., 20.02., 20.03.
Der Nähclub ist ein zwangloser Treff von nähfreudigen Leuten, die gerne gemeinsam kreativ sein möchten. Anfänger, Wiedereinsteiger und erfahrene Näher sind alle herzlich willkommen.

Zur Verfügung stehen die bibliothekseigenen Brother Innov-is Nähmaschinen (6 Stück), Bügeleisen und -brett, sowie Stoffe, Fäden, Knöpfe und anderes Material.

Gerne können natürlich auch eigene Maschinen und gewünschtes Material mitgebracht werden.
Nur mal die Gardinen kürzen oder selber eine Bluse nähen? Hier sind Sie richtig!
Zielgruppe: Erwachsene
Vorkenntnisse: keine
Kosten: 5 Euro inklusive Materialkosten
Nach oben ↑


Wir plottern uns was!

Termine immer 17.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 16.01., 27.02., 13.03.

Einführung in die Welt des Schneideplotters Silhouette CAMEO.

Papier ist langweilig? Nur Profis können daraus schöne Sachen machen? Man braucht ein Gerät das sich niemand leisten kann? Falsch. Wir zeigen euch das Gegenteil mit unserem Schneideplotter Silhouette CAMEO.
Von einfach bis filigran, von Karte bis Verpackung, vom Foto zum fertigen T-Shirt. All das und noch viel mehr erwartet euch in der Plotterwelt. Zum Einstieg zeigen wir euch Beispiele für die Verwendung eines Schneideplotters.
Wir werden die Software genauer unter die Lupe nehmen und die verschiedenen Materialien, die man verwenden kann. Papier ist hier noch lange nicht alles. Auch mit Klebefolie und T-Shirt-Folie kann man plottern.
Jeder kann eine einfache kleine Arbeit erstellen.
Zielgruppe: offen für alle
Vorkenntnisse: keine
Kosten: 5 Euro inklusive Materialkosten
Nach oben ↑


Helfende Pfoten für den Osterhasen!

Termin 15.00 bis 20.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 28.03.

Osterkleinigkeiten selbst gemacht mit dem Schneideplotter Silhouette CAMEO.

„Unter‘m Baum im grünen Gras sitzt ein kleiner Osterhas. Putzt den Bart und spitzt das Ohr macht ein Männchen, guckt hervor. Springt dann fort mit einem Satz Und ein kleiner frecher Spatz schaut jetzt nach, was denn dort sei. Und was ist‘s? Ein Osterei!“ (Emanuel Geibel)

Ostern steht vor der Tür und wir möchten dem Osterhasen fleißig unter die Pfoten greifen. Zusammen mit unserem Schneideplotter Silhouette CAMEO werden wir Osterdekoration, Osterkörbchen und kleine Geschenke plottern. Wir werden euch zeigen wie ihr den Schneideplotter nutzen könnt um Ostereier zu verzieren und wie ihr so eure individuellen Ostergrüße erstellt.
Zielgruppe: offen für alle
Vorkenntnisse: keine
Kosten: 5 Euro inklusive Materialkosten
Nach oben ↑


Der Gaming-Raum – Chillen | Zocken | Vernetzen

Virtual Reality, HD-Rumble, 4K-Gaming, Multi-
player-Games: Spiele die neuesten Videospiele mit deinen Freunden oder gegen andere Bibliotheken.

Gemütliche Lounge-Sessel sowie spezielle Gaming-Stühle laden zum ausgiebigen Spielen an den Konsolen und PCs ein. Zur Verfügung stehen fünf Gaming-PCs, darunter zwei mobile Laptops und sechs der neuesten Spielekonsolen auf zwei Großbildfernsehgeräten. Ein weiteres Highlight ist die VR-Brille „Vive“, die man ausprobieren und dabei erste Erfahrungen in der virtuellen Realität sammeln kann.

Jeden Dienstag, 15.00 bis 18.00 Uhr: „VR-Sprechstunde“. Teste die Virtual Reality-Brille HTC Vive aus (ab 16 Jahren). Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren steht die Playstation VR, Samsung Gear VR und Google Cardboard zur Verfügung.
Nach oben ↑


Freie Angebote – Für Ihre Projekte und Ideen

Was kann ich im Ideenw3rk noch so alles machen?
Die Bibliothek stellt jede Menge Werkzeug und Ausstattung für das freie und kreative Arbeiten und zum Sammeln neuer Erfahrungen mit analoger und digitaler Technik zur Verfügung.

GoPro HERO 5 Black
Lego Mindstorms
Samsung Gear VR
Digitaler Vinylplattenspieler
Greenscreen
Makey Makey
Playstation 4 VR
CANON EOS 750 D
Schachspiel aus dem 3D-Drucker
Brother Inov-is
Silouette Cameo 3 (Plotter)
Silver Line Airbrush
uvm.

Die Ausstattung des Makerspace-Raum kann entliehen werden und in der Bibliothek oder den Ideenw3rk-Räumen genutzt werden.
Nach oben ↑


Minecraft-Realms. Von Schülern für Schüler

Termine immer 16.15 bis 18.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 09.01., 23.01., 27.02., 13.03., 27.03.

Eine private Welt voller Forscher und Entdecker, immer online für dich und deine Freunde!

Spiele zusammen in einer Gruppe auf deiner eigenen Minecraftwelt – jede Woche ein neues Thema: gestalten, überleben oder gegeneinander antreten!

Hast du Lust Minecraft völlig neu zu erleben? Dann schaue vorbei und durchforste die Realms.
Zielgruppe: Kinder ab 12 Jahren
Vorkenntnisse: Minecraft
Kosten: frei
Nach oben ↑


eSports: Super Smash Bros. – Turnier

Termin 10.00 bis 15.00 Uhr
Zum Anmelden auf das Datum klicken: 24.02.

Berühmte Namen aus deinen Nintendo-Lieblingsspielen sowie illustre Gäste treffen sich in einem HD-Wettkampf voller spektakulärer Action.

Mit seinen einzigartigen Modi, Online-Mehrspielerpartien, Möglichkeiten der Charakteranpassung und dem größten Ensemble spielbarer Heroes aller Zeiten ist „Super Smash Bros. for Wii U“ wahrhaft ein riesiges Ereignis!

Wenn ihr euch der Herausforderung stellt, tretet an bei unserem zweiten e-Sports Turnier in der Stadtbibliothek.

Die Teilnahme ist kostenlos. Dem Gewinner winken super Preise!

Zielgruppe: Kinder ab 12 Jahren
Kosten: frei
Nach oben ↑